INFOABEND: Was kann ich tun, wenn das Telefonnetz in Mauren abgeschaltet wird?

Einfach erklärt.  Ein sachlicher Überblick über Möglichkeiten, Anbieter und Technologien. Vorträge der Wirtschaftskammer, LKW und TV-COM.

Infoabend – Was kann ich tun, wenn das Telefonnetz in Mauren abgeschaltet wird. Einfach erklärt.

WER:      Wirtschaftskammer Sektion Elektro, LKW und TV-COM
Organisiert vom Verein dorfnetzAKTIV.li
WO:       Zuschg Saal Schaanwald
WANN:     Donnerstag 4. April 2019
AB:       18:00 Uhr

Die Wirtschaftskammer Sektion Elektro, die LKW und das Dorfnetz der TV-COM AG klären auf. Ein sachlicher Überblick über Fernsehen, Festnetz und Internet. Über die Anbieter, die Technologien und die möglichen Konsequenzen für die Hausinstallation oder eben nicht.

Das Telefonnetz in Mauren wird ab Juni stückweise bis Ende Jahr abgeschaltet. Schaanwald ist davon noch nicht betroffen.
Der Anlass klärt sachlich über alle Möglichkeiten auf, wie man einfach mit Fernsehen, Internet und Festnetztelefonie wechseln kann, welche Unterschiede es bei den Technologien der verschiedenen Anbieter (Provider) gibt und was in welchem Fall bei der Hausinstallation geändert werden müsste oder eben nicht.

Vorträge:

  • Was muss ich wirklich tun? Welche Technologie bietet welcher Provider an und was bedeutet das für die Hausinstallation.
    Von der Wirtschaftskammer Sektion Elektro
    Kurt Kaiser Vorstandsvorsitzender.
  • Warum das Telefonnetz abgeschaltet wird und die LKW Glasfaser baut.
    Von den LKW,
    Gerald Marxer Geschäftsführer.
  • Das modernisierte Koaxnetz (TV-Kabelnetz) bleibt bestehen und ist das einfachste Internet, Fernsehen und Festnetz ohne Umbau der Hausinstallation.
    Vom Dorfnetz.li der TV-COM AG,
    Patrick Widmer Geschäftsführer und Inhaber.

Organisiert vom gemeinnützigen Verein dorfnetzAKTIV.li – Gemeinsam für sinnvolle Mediennutzung und aktive Freizeitgestaltung.

Wir freuen uns auf ihren Besuch

Dominique Stalder, Präsident DorfnetzAktiv.li

Schreibe einen Kommentar